Buy From Amazon

Sehr bald merkt man, dass „ein breiter Sumpfgürtel der Unklarheit“ darüber herrscht, was Bildung ist und was nicht. Schwanitz‘ schon bekanntes Lieblingsbeispiel hierfür: Auf einer Party den zweiten thermodynamischen Hauptsatz nicht erklären zu können, macht noch niemanden zum tumben Tor, leicht aber die Tatsache, van Gogh für den Mittelstürmer der holländischen Nationalelf zu halten. Bildung, so Schwanitz, ist also auf jeden Fall auch die Fähigkeit, bei der Konversation mit kultivierten Leuten mitzuhalten, ohne unangenehm aufzufallen.

Stilistisch geschliffen und ganz in der angelsächsischen Humortradition, gibt uns der quirlige Professor brauchbare Anwendungsregeln für bereits erworbenes Wissen an die Hand. Sein informativer und amüsanter Crashkurs kurvt durch Literatur, Kunst und Philosophie, trennt Brauchbares von Überflüssigem und landet schließlich bei der Majestät und Großartigkeit der Sprache, mit der erst wir uns eine Welt aus Sinn und Bedeutung erschaffen konnten. In dieser Königsdisziplin des Triumvirats Sprache, Denken & Wissen brilliert erneut der bekannte Schauspieler Matthias Ponnier, der uns ruhig und souverän durch den bildungsbürgerlichen Kanondschungel geleitet. –Ravi Unger

Hörbuchfassung, 1 CD, Gesamtlänge 60,36 Minuten.

Bildung. Sprachen, Denken und Wissen. CD. . Alles, was man wissen muss

Kommentieren