So denken Millionäre, 7 Audio-CDs + 1 Bonus-CD

7-CD Hörbuch (Spieldauer 474 Min.), 1 Bonus-CD sowie Zugang zum passwortgeschützten Bereich im Internet

Sprecher: Helmut Winkelmann begleitet von zwei Nebensprechern
Wir sind stolz ihnen nun den Millionen-Bestseller »So denken Millionäre – Die Beziehung zwischen Ihrem Kopf und Ihrem Kontostand« von T. Harv Eker als Hörbuch im Rusch Verlag präsentieren zu können – in ungekürzter Fassung.
Wir alle haben ein persönliches finanzielles Verhaltensmuster, das tief in unserem Unterbewusstsein verankert ist. Mehr als alles andere ist es dieses Verhaltensmuster, das unser finanzielles Leben bestimmt. Sie können praktisch alles über Marketing, Verkauf, Verhandlungsmethoden, Aktien, Immobilien und die Finanzwelt wissen – wenn aber Ihr finanzielles Verhaltensmuster nicht auf Erfolg ausgerichtet ist, werden Sie niemals viel Geld haben.
Die gute Nachricht: T. Harv Eker zeigt in seinem bahnbrechenden Bestseller, dass und wie Sie jetzt dieses unterbewusste finanzielle Verhaltensmuster neu programmieren können, um so auf natürlichem Wege erfolgreich zu sein.

Teil I dieses Hörbuches erklärt, wie Ihr finanzielles Verhaltensmuster funktioniert. Sie erfahren, wie es durch Einflüsse aus Ihrer Kindheit geprägt wurde, und lernen, wie Sie Ihr ganz persönliches finanzielles Verhalten erkennen und verändern können.
In Teil II werden Ihnen 17 Vermögensschemas vorgestellt, die beschreiben, wie reiche Leute denken und sich in ihrem Handeln von dem der meisten ärmeren Menschen oder der Mittelschicht unterscheiden. In jedem Vermögensschema finden sich Handlungsschritte, die Sie im Alltag umsetzen können, um Ihr Einkommen erheblich zu steigern und zu Reichtum zu kommen.

Miteinander reden. Kommunikationspsychologie für

Zu den Sekundärtugenden von Kommunikationstrainern gehört es, in ihren Seminaren einen kleinen Büchertisch einzurichten. Die Publikationen des Hamburger Psychologieprofessors und Leiters des „Arbeitskreises Kommunikation und Klärungshilfe im Beruf“ Friedemann Schulz von Thun werden dort nie fehlen. Vor allem die Bände von Miteinander reden 1-3 gehören zur Standardlektüre aller an Kommunikation Interessierten.

Gemeinsam mit Johannes Ruppel und Roswitha Stratmann legt Schulz von Thun jetzt einen Band vor, der ganz auf die Praxis der Zielgruppe Führungskräfte zugeschnitten ist. Das besondere Augenmerk gilt der konkreten Gesprächsführung von Leitenden. Alte Bekannte lassen grüßen: das Kommunikationsquadrat, der Teufelskreis, das Innere Team, das Werte- und Entwicklungsquadrat und das Situationsmodell. Es sind die Markenzeichen des Hamburger Arbeitskreises. Und sie kommen in diesem Buch besonders leichten Schrittes daher. Denn über die Kapitelgrenzen hinweg laufen Suberzählungen, die als Beispiele und Übungen dienen und das solide theoretische Gepäck mühelos ins Leserbewusstsein schmuggeln. Eine Mitarbeiterin beansprucht für eine Weiterbildung am Wochenende einen Freizeitausgleich, eine neue Kollegin fühlt sich im Team isoliert und beklagt sich bei ihrem Vorgesetzten, eine andere hält sich für unterschätzt. Einige wenige Beispiele genügen den Autoren, um den Leser auf die sensible Anwendung ihrer Modelle vorzubereiten.

So fällt es dann leichter, mit vertrauten Problemfiguren ein gelingendes Gespräch zu führen. Mit dem Vielredner oder dem kreativen Chaoten, dem Mitarbeiter, der chronisch zu spät kommt oder mit dem, der ein bisschen langsam arbeitet. Mit Sachorientierung von Seiten der Chefs allein ist es nicht getan. Ein Dialog mit dem „Inneren Team“ könnte dazu gehören, vielleicht eine Visualisierung des Konflikts, in jedem Fall aber eine strukturierte Gesprächsführung.

Auch wenn die sympathischen Zeichnungen von Nina Kurth eine große Hilfe sind, wird der Leser nicht sogleich bewusst mit vier Ohren hören und vier Schnäbeln sprechen können und auch nicht in jeder Situation sicher sein, welche Gesprächsebene gerade antönt. Kein Buch kann ein professionelles Training ersetzen. Das wissen die Autoren. Zur Reflexion nicht ganz einfacher Situationen ist das Buch dafür aufs Beste geeignet. –Herbert Wintrich

Miteinander reden. Kommunikationspsychologie für Führungskräfte

Secret Meditation - Stell dir vor... Glück, Liebe, Erfolg ...

Secret Meditation – Stell dir vor… Glück, Liebe, Erfolg … du kannst alles: Stell dir vor… Du kannst alles

Inner Confidence: Der Selbstbewusstseins Booster für mehr

Inner Confidence: Der Selbstbewusstseins Booster für mehr Charisma und Ausstrahlung

Einführung in die Psychologie nach C.G. Jung:

Vorlesungen an der Universität Basel, 2005 – 2007.

Prof. Dr. Verena Kast (geb. 1943) ist Psychotherapeutin in eigener Praxis in St. Gallen, Dozentin am C.G. Jung-Institut in Zürich und lehrt an den Universitäten Basel und Zürich. Verena Kast versteht es wie kaum eine andere, die schwierigen und komplexen Zusammenhänge der Jungschen Psychologie verständlich darzustellen. Ihre Vorlesungen sind wertvolle Begleithilfen für all diejenigen, denen ihre Entwicklung zu reifen Menschen ein Anliegen ist.

Carl Gustav Jung (1875 – 1961) gilt als Begründer der Analytischen Psychologie. Um 1903 forschte er erstmals mit dem Assoziations-Experiment. Er stellte fest, dass Menschen auf gewisse Stichwörter nicht »ungestört« assoziieren konnten. Daraus schloss Jung, dass mit jenem Stichwort, zu dem assoziiert werden sollte, ein emotionales Problem angesprochen wurde. Dieses Problem, ausgelöst durch schwierige Beziehungserfahrungen in der Kindheit oder auch im späteren Leben, nannte Jung »Komplex«.

Die Psychotherapie verstand Jung als Arbeit an diesen Komplexen. Dazu zählt auch ihre symbolische Ausgestaltung in der Traumdeutung, in der aktiven Imagination und in anderen schöpferischen Darstellungen des Unbewussten. Diesen neuen Ansatz ergänzte Jung durch die Theorien der Archetypen und des Individuationsprozesses.

Prof. Kast stellt in dieser Vorlesungsreihe Konzepte der Jungschen Psychologie, ihre Bedeutung und ihre Umsetzung in der Psychotherapie dar.

Aus dem Inhalt: ? Komplexe ? Das Unbewusste ? Archetypen ? Schatten und innere Bilder ? Traum und Imagination ? Therapeutisches Handeln.

2 CDs im MP3-Format, ca. 27 Stunden 52 Minuten

Einführung in die Psychologie nach C.G. Jung: Universitätsvorlesungen an der Universität Zürich

Alles kein Problem: Ein Hörbuch für alle, die sich nicht

Alles kein Problem: Ein Hörbuch für alle, die sich nicht verrückt machen lassen wollen

Der PreSales Marketing Baukasten - Aktionspreis

5 DVDs, Laufzeit 4:40h (+ CD)
Sprecher: Christoph Schreiber

Nabenhauer Verlag

Der PreSales Marketing Baukasten
So nutzen Sie die wichtigsten Instrumente

Kundengewinnung war noch nie so leicht wie mit Social-Media-Marketing. Setzen Sie rechtzeitig auf die richtigen Kanäle und seien Sie Ihren Mitbewerbern einen entscheidenden Schritt voraus. Das PreSales Marketing Prinzip fokussiert die Social-Media-Marketing Kanäle auf die Vertriebsanbahnungsphase, wodurch Sie deutlich mehr Kunden gewinnen. Außerdem steigt die Profi tabilität jedes einzelnen Kunden.

Dieses DVD-Set versetzt Sie in die Lage, die wichtigsten Instrumente direkt zu erstellen und einzusetzen. Es umfasst 5 DVDs und eine Daten-CD.

Inhalt:
DVD 1 Das PreSales Marketing Prinzip
DVD 2 Der Adresskatalog
DVD 3 Das Expertenlexikon
DVD 4 Das Newslettersystem
DVD 5 Die PreSales Marketing Website-Tools
Bonus-CD 6 Checklisten und Resource Guides

Dem inneren Kind begegnen. Hör-CD mit ressourcenorientierten

Dem inneren Kind begegnen. Hör-CD mit ressourcenorientierten Übungen

Bauerntöchter Hörbuch-Paket. 3 CDs: Bauerntöchter erzählen

Bauerntöchter Hörbuch-Paket. 3 CDs: Bauerntöchter erzählen ihre Geschichte

Gewichtsreduktion - Eine psychologische Selbsthilfe CD zum

Gewichtsreduktion – Eine psychologische Selbsthilfe CD zum Abnehmen.

   Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 120 121 122 Weiter